Inhalt

Aktuelle Baustelleninformation

Hier finden Sie eine Übersicht zu den aktuellen Baustellen im Stadtgebiet Hennigsdorf.

Karte wird geladen...

Aktuelle Baustellen (4)

  • Grundhafter Ausbau der Friedrich-Wolf-Straße

    Baumaßnahme zum grundhaften Ausbau der Friedrich-Wolf-Straße zwischen Marwitzer Straße bis zum Garagenkomplex am Ende der Straße beginnt ab 9. Mai 2022. Die Bauarbeiten an Fahrbahn, Nebenanlagen sowie die Maßnahmen für den barrierefreien Umbau der Bushaltestellen sollen bis zum Jahresende andauern.

    Die Baumaßnahme erfolgt unter Vollsperrung. Ausgebaut wird die gesamte Friedrich-Wolf-Straße ab Marwitzer Straße bis zu den Garagen.

    Ab 9. Mai zieht die Bushaltestelle in die Rigaer Straße. Die Haltestellen in der Friedrich-Wolf-Straße für die Linien 808 und 809 können dann nicht mehr angefahren werden. Dazu gibt es Aushänge vor Ort und die OVG informiert auf ihrer Website dazu.

    Dauer:
    Vom 9. Mai bis Ende des Jahres 2022
    Bauherr:

    Herr B. Barnert

    Telefon: (03302) 877140
    E-Mail: bbarnert@hennigsdorf.de.
  • Vollsperrung der Marwitzer Straße - Alte Fontanestraße und Kreisverkehr Marwitzer Straße / Veltener Straße

    Umfassende Baumaßnahme mit Vollsperrung der Marwitzer Straße im Bereich zwischen Alte Fontanestraße und Kreisverkehr Marwitzer Straße/Veltener Straße Die Arbeiten beginnen ab Ende April 2022.

    Ab dem 25. April 2022 bis voraussichtlich 3. Juni 2022 erfolgen in Vorbereitung der Erneuerung der Eisenbahnüberführung (Brücke) in der Marwitzer Straße umfangreiche Leitungsumverlegungsarbeiten im Auftrag der Deutschen Bahn. Der Bereich zwischen Alte Fontanestraße und Kreisverkehr Marwitzer Straße/Veltener Straße wird in dem Zeitraum für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Eine weitläufige Umleitung wird eingerichtet.

    Von dieser Sperrung ist der südliche Geh- und Radweg ebenfalls betroffen. Der nördliche Gehweg kann auch während Sperrung genutzt werden (Radfahrer bitte absteigen). Die Umleitungen und Sperrungen werden entsprechend ausgeschildert werden.

    Dauer:
    Vom 25. April bis 3. Juni 2022
    Bauherr:
    Herr Meyhöfer

    Edis Netz GmbH

    Telefon: (03322) 280240
  • Vollsperrung Am Bahndamm / Ecke Berliner Str. 38

    Im Zusammenhang mit der Hochbaumaßnahme Am Bahndamm / Ecke Berliner Straße 38 wird beginnend am Donnerstag, den 28. April bis voraussichtlich 10. Juni 2022 für die Verlegung des Fernwärmeanschlusses die Straße Am Bahndamm aus Richtung Berliner vollgesperrt werden.

    Während des gesamten Zeitraumes der Baumaßnahme wird immer ein Gehweg begehbar sein.

    Dauer:
    Vom 28. April bis voraussichtlich 10. Juni 2022
    Bauherr:
    Herr F. Mattner: 03302-544040

    Stadtwerke Hennigsdorf GmbH

    Telefon: (03302) 5440-0
    E-Mail: info@swh-online.de
  • Grundhafte Erneuerung der Fontanestraße - Teilabschnitt Knoten Feldstraße / Krumme Straße

    Baumaßnahme Grundhafte Erneuerung der Fontanestraße zwischen Marwitzer Straße und Parkstraße im Teilabschnitt Knoten Feldstraße . Die Arbeiten beginnen ab Anfang August 2021.

    Ab dem 2. August 2021 bis voraussichtlich Ende Mai 2022 wird die Fontanestraße im Teilabschnitt Knoten Feldstraße grundhaft erneuert. Im Wesentlichen werden hierbei die Fahrbahn, Stellplätze und Gehwege sowie die Lichtanlage erneuert. Der Regenwasserkanal wird ebenfalls neu gebaut und eine Neupflanzung von Bäumen findet statt.

    Die Feldstraße und Krumme Straße werden jeweils komplett gesperrt. In der Fontanestraße wird die Baustelle über eine Lichtsignalanlage einspurig befahrbar sein.

    Die Umleitung und Sperrung wird entsprechend ausgeschildert werden.

    Dauer:
    Vom 2. August 2021 bis Ende Mai 2022
    Bauherr:

    Herr M. Wollert

    Telefon: (03302) 877114
    E-Mail: mwollert@hennigsdorf.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass vermutlich nicht alle Baustellen aufgelistet sind. Die Stadt Hennigsdorf ist nicht für alle Straßen zuständig. Oft erhalten wir nur kurzfristig oder verspätet Informationen, wann eine Baustelle auftritt. Sofern wir gesicherte Erkenntnisse über die Baumaßnahme erhalten, werden wir Sie hier informieren.