Inhalt

Wahlen 2024

09. Juni 2024 | Europawahl

Vom 06. bis 09. Juni 2024 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum zehnten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat als Wahltermin für die Europawahl in Deutschland Sonntag, den 09. Juni 2024, bestimmt.

Die Wahl zum Europäischen Parlament erfolgt nicht nach einem einheitlichen europäischen Wahlrecht, sondern nach nationalen Wahlgesetzen. Das Europawahlgesetz und die Europawahlordnung regeln das Wahlverfahren in der Bundesrepublik Deutschland. Deutsche Staatsangehörige sowie Unionsbürgerinnen und Unionsbürger können ihre Stimme abgeben, sofern sie mindestens 16 Jahre alt und an ihrem Wohnort ins Wählerverzeichnis eingetragen sind. Es ist auch möglich, per Briefwahl oder aus dem Ausland zu wählen.

Die Anträge für Unionsbürgerinnen und Unionsbürger auf Eintragung ins Wählerverzeichnis zur Europawahl finden Sie auf der Seite der Bundeswahlleiterin


09. Juni 2024 | Kommunalwahl

Parallel zur Europawahl werden am  09. Juni 2024 auch die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, einen neuen Kreistag und die Stadtverordnetenversammlung Hennigsdorf im Rahmen der Kommunalwahl zu wählen.

Am 08.04.2024 wurden durch den Wahlausschuss die Wahlvorschläge für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung zugelassen.



Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen


22. September 2024 | Landtagswahl

Am 22. September 2024 werden erneut die Wählerinnen und Wähler aus Brandenburg zur Landtagswahl an die Wahlurnen gebeten.

Weitere Informationen finden Sie hier: Wahlen in Brandenburg


Bewerben Sie sich als Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer

Für die ehrenamtliche Tätigkeit als Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer im Wahllokal werden Hennigsdorfer Mitbürgerinnen und Mitbürger (ab 18 Jahren) gesucht. Detailierte Informationen zum Tätigkeitsbereich finden Sie über "Aufgaben von Wahlhelfenden und Höhe der Aufwandsentschädigung ". Werden auch Sie aktiv und engagieren sich im Wahljahr 2024. Bewerben können Sie sich bequem über das Online-Formular. Bei Fragen steht Ihnen das Wahlteam unter (03302) 877243 gern zur Verfügung.

Hier bewerben