Inhalt

Abstimmung zum Hennigsdorfer Bürgerhaushalt

Datum: 10.08.2021

Abstimmung zum Hennigsdorfer Bürgerhaushalt

Abstimmung zum Hennigsdorfer Bürgerhaushalt startet – erstmals kann online gewählt werden. 

Auch in diesem Jahr haben die Hennigsdorferinnen und Hennigsdorfer wieder viele Vorschläge zum Hennigsdorfer Bürgerhaushalt eingereicht. Mit 202 unterschiedlichen Ideen wurde sogar ein neuer Rekord aufgestellt. Alle Vorschläge wurden von der Stadt Hennigsdorf im Rahmen des 5. Hennigsdorfer Bürgerhaushalts geprüft und entsprechende Kostenschätzungen ermittelt. Grundlage für die Prüfergebnisse waren die Regeln des Bürgerhaushalts. Im Hauptausschuss am 8. Juni und der Stadtverordnetenversammlung am 15. Juni haben sich die Stadtverordneten mit der vorgelegten Liste beschäftigt, insgesamt 39 Vorschläge stehen in diesem Jahr zur Wahl. 


Aufgrund der Absage der Hennigsdorfer Festmeile kann die Abstimmung nicht wie geplant stattfinden. Wie im vergangenen Jahr gibt es mehrere alternative Abstimmungsmöglichkeiten: In der Stadtinformation kann vom 23. August bis zum 3. September 2021 unter Beachtung der geltenden Hygienemaßnahmen abgestimmt werden (Bitte den Personalausweis vorzeigen!). Auch die Briefwahl ist wieder möglich. Neu in diesem Jahr ist die Online-Abstimmung. Die Unterlagen für diese beiden Alternativen können ab sofort auf der Website www.buergerhaushalt-hennigsdorf.de beantragt werden. Auch hier gilt, Abstimmungsende ist am 3. September 2021, bis dahin müssen alle Unterlagen im Rathaus oder die Stimmen online abgegeben worden sein.


Einen genauen Überblick aller zur Wahl stehenden Vorschläge und deren Stellungnahmen finden Sie hier!