Besichtigungen zum "Tag des offenen Denkmals"

Besichtigungen zum "Tag des offenen Denkmals"

Besichtigungen zum "Tag des offenen Denkmals"

Seit 2011 nimmt die Stadt Hennigsdorf am bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ teil, der durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz koordiniert wird.

Auch in diesem Jahr öffnen am Sonntag, den 8. September 2019 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr Hennigsdorfer Gebäude und Einrichtungen für interessierte Bürger ihre Türen.

Altes Rathaus, Hauptstraße 3
Die Dauerausstellung zur Hennigsdorfer Geschichte „Dorfidyll-Industriestadt-Lebensort“ kann besichtigt werden, auf Wunsch mit einer Führung durch die Ausstellungsräume.

Grenzturm Nieder Neuendorf, Uferpromenade
Ausstellung zur Geschichte der Grenze in Hennigsdorf, auf Wunsch mit einer Führung durch die Ausstellungsbetreuer

Weiterhin können die Evangelische Kirche in Nieder Neuendorf, Dorfstraße 9 und die 
Evangelische Martin-Luther-Kirche, Hauptstraße 1 besichtigt werden.

Der Eintritt ist kostenfrei.