Gemeinsam gelingt's !!!

Gemeinsam gelingt's !!!

Gemeinsam gelingt's !!!

Zum 25. Mal findet der Tag der Menschen mit Behinderung statt

Unter dem Motto: „Gemeinsam  gelingt's“ findet am Mittwoch, den 23. Mai 2018 von 14.00 bis 17.00 Uhr auf dem Havelplatz der 25. Tag mit behinderten Menschen statt.

Ziel der Veranstaltung ist es auch in diesem Jahr auf die Belange behinderter Menschen aufmerksam zu machen und gleichzeitig viele Informationen anzubieten. Dazu wird es unter anderem eine Talk-Runde mit dem Bürgermeister der Stadt, Thomas Günther, dem Bundesbeauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel und dem Behindertenbeauftragten von Hennigsdorf, Jörg Rühle geben.  

Etwa  20 Verbände, Vereine, Selbsthilfegruppen und Einrichtungen informieren über ihre Arbeit, mit dabei sind u.a. das Pflegenetzwerk Hennigsdorf, der Pflegestützpunkt Oranienburg oder die SEKIS Selbsthilfe-, Kontakt- und Informationsstelle.

Musikalisch unterhält u.a. die Handiclapped Band aus Berlin. Die Band gründete sich 2009 und hat Mitglieder mit und ohne Behinderungen. Ihr Spektrum ist vielfältig, es reicht von Cover-Nummern von Genesis über Rock- und Blues-Klassiker bis hin zu Gassenhauern. Ein weiterer Höhepunkt wird der Auftritt der Jazz-Band „Achieva“ der Musikschule Hennigsdorf sein.

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Unter anderem backen die Kindertagesstätten der Stadt Kuchen. Der Erlös aus dem Kuchenverkauf soll in diesem Jahr für die Integrationsgruppen der KITA „Spatzennest“ verwendet werden.

Die Veranstaltung wird durch Gebärdendolmetscher übersetzt.