Havelbrücke halbseitig gesperrt

Havelbrücke halbseitig gesperrt

Havelbrücke halbseitig gesperrt

Ab Dienstag, den 21. Februar beginnen die Baugrunderkundungsarbeiten an der Havelbrücke. In diesem Zusammenhang gibt es bis zum Freitag, den 24. Februar 2017 im Brückenbereich Ruppiner Straße, zwischen Festplatz und dem Kreisverkehr an der Landesstraße L 17 eine halbseitige Straßensperrung. Der Verkehr wird mit einer Ampelanlage wechselseitig an der Baustelle vorbeigeleitet.

Von Dienstag, den 28. Februar bis zum Freitag, den 3. März 2017 wird es nochmals in diesem Bereich eine Fahrbahneinengung und gegebenenfalls eine Sperrung des Radweges geben.

Während der genannten Zeiträume kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Die Verkehrsteilnehmer werden um Vorsicht und Rücksichtnahme im Baustellenbereich sowie um Verständnis für die unumgänglichen Beeinträchtigungen gebeten.