Impressionen vom Festmeilen-Wochenende

Impressionen vom Festmeilen-Wochenende

Impressionen vom Festmeilen-Wochenende

Bei herrlichstem Sonnenschein wurden die drei Tage der 21. Hennigsdorfer Festmeile für viele Hennigsdorfer und ihre Gäste zum Sommererlebnis.

Bürgermeister Thomas Günther begrüßte die Gäste, auch aus den Partnerstädten und eröffnete auf dem Havelplatz die Festmeile mit dem tradionellen Fassbieranstich.
Ein besonderes Highlight  war für viele Besucher wieder das musikalische Höhenfeuerwerk.

Rund 18000 Besucher flanierten vom Havelplatz über die Havelpassage bis hin zum neu gestalteten Postplatz. 

Erstmals fand auf der Festmeile die LIVE-Abstimmung zum "Hennigsdorfer Bürgerhaushalt "2019" statt. Insgesamt 869 Hennigsdorfer Bürger stimmten für ihren Favoriten von 44 Bürgervorschlägen ab. 

Das musikalische und abwechslungsreiche Programm wurde wieder von Hennigsdorfer Kitakindern und Bands aus den Schulen und Musikschule unterstützt. 
Auf den beiden großen Bühnen sorgten viele Interpreten und Bands aus verschiedenen Genres für Partystimmung. Von Rock-Pop über Hipp Hop bis Country und Schlager war für jeden etwas dabei.

Viele Hennigsdorfer Vereine und Institutionen präsentierten sich auf der Festmeile mit eigenen Ständen. Es gab vielseitige Angebote zum Informieren, Mitmachen, Ausprobieren, Spaß haben und natürlich leckere Köstlichkeiten.

Zu den drei Tagen „Sommerparty“ gehörten auch wieder die Ausfahrt des Prominenten-Achter zum „Tag der offenen Tür“ beim RC Oberhavel mit Bürgermeister Thomas Günther sowie sein Mitlaufen beim 22. Hennigsdorfer City-Lauf.

Einige ausgewählte Impressionen von der 21. Hennigsdorfer Festmeile finden Sie hier.