Veränderte Linienführung im Busverkehr 

Veränderte Linienführung im Busverkehr 

Veränderte Linienführung im Busverkehr 

Durch die Baumaßnahmen auf der Marwitzer Straße kommt es ab Montag, den 5. Februar 2018 zu erheblichen Einschränkungen im Busverkehr verbunden mit veränderten Linienführungen und daraus resultierenden verlängerten Fahrzeiten. Betroffen sind die Linien 808,809, 811/814 und die Linie 824.
Im Einzellnen verkehren die Linienbusse wie folgt:  

Linie 808:  verkehrt über die Ersatzhaltestelle Fontanesiedlung, Reinickendorfer Straße zur Friedrich-Wolf-Straße
Linie 809:  verkehrt über die Haltestelle Fontaneschule, Friedhof, Feldstraße zum S-Bahnhof Hennigsdorf mit Anschluss zur Linie 824 über Hennigsdorf Nord.
Linie 811/814:  Linien verkehren über Hennigsdorf Nord und fahren die Haltestellen Friedrich-Wolf-Straße, Reinickendorfer Straße und Fontanesiedlung an.
Linie 824:  verkehrt über die Haltestellen Friedrich-Wolf-Straße, Reinickendorfer Straße, Fontanesiedlung, Fontanestraße, Adolph-Kolping-Platz, Humboldtstraße, Fontaneschule, Rathenaustraße zum S-Bahnhof Hennigsdorf die Haltestellen Akazienweg und Heideweg werden nicht angefahren.

Die aktuellen Fahrpläne aller Linien sowie die vorgenannten Änderungen, können im Internet auch unter www.ovg-online.de herunter geladen oder telefonisch unter 03301-699 699 erfragt werden.
(Auszüge aus einer Pressemitteilung der Oberhavel Holding Besitz- und Verwaltungsgesellschaft mbH)