Inhalt

Bücherschrank in Nieder Neuendorf eröffnet

Datum: 31.08.2021

Bücherschrank in Nieder Neuendorf eröffnet

Nieder Neuendorfer Bücherschrank eröffnet – weiteres Gewinnerprojekt aus dem Bürgerhaushalt 2020 umgesetzt 

Der Bücherschrank in Nieder Neuendorf wurde am 30. August 2021 im Beisein von Bürgermeister Thomas Günther eröffnet. Ab sofort können Hennigsdorfer Bürgerinnen und Bürger in der umgebauten Telefonzelle am Dorfanger (Nähe Dorfstraße 11) Bücher tauschen. Nach dem Motto „Ein Buch in den Bücherschrank stellen, ein anderes Buch hinausnehmen“ kann dort die eigene Bibliothek ausgetauscht werden. Nachdem bereits der Bücherschrank am Postplatz sehr gut angenommen wird, wurde bei der Abstimmung zum Hennigsdorfer Bürgerhaushalt 2020 ein weiterer Standort gewählt. „Wir freuen uns sehr, dass der zweite Bücherschrank aus dem Bürgerhaushalt jetzt seinen Platz am Dorfanger gefunden hat und hoffen sehr, dass dieser ebenfalls genauso gut angenommen wird.“ so Thomas Günther bei der Übergabe des Schranks an die Öffentlichkeit. Die ersten von Bürgerinnen und Bürgern eingestellten Bücher befinden sich bereits dort. „Außerdem freuen wir uns sehr, dass sich mit Frau Frankenberger eine Einwohnerin von Nieder Neuendorf bei uns gemeldet hat, die dieses Projekt ehrenamtlich betreut.“