Inhalt
A1B1C1D1E1F1G1H1I1J1K1L1M1N1O1P1Q1R1S1T1U1V1W1X1Y1Z1Alle

Lohnsteuerkarten / Ersatzlohnsteuerkarten / Steuerklassenänderung

Seit dem Jahr 2011 hat die Zuständigkeit für die Änderung der Lohnsteuerabzugsmerkmale (zum Beispiel Steuerklassenwechsel, Eintragung von Kirchenzugehörigkeit, Kinderfreibeträgen und anderen Freibeträgen) von den Meldebehörden auf die Finanzämter gewechselt.

Es sind nur noch die Finanzämter für Steuerangelegenheiten zuständig. Für Sie bedeutet das, dass Sie für alle Änderungen, egal ob Steuerklassenwechsel oder Kirchenaus- bzw. -eintritt, Geburten, Eheschließungen, Adressänderungen zum zuständigen Finanzamt müssen.

Es werden keine Steuerkarten mehr ausgestellt.

Hinweis zur Steuerklassenänderung !

Einmal im Jahr kann ein Steuerklassenwechsel beantragt werden. Bei Heirat oder Geburt eines Kindes wird die Steuerklasse bzw. Kinderfreibetrag geändert (Urkunden sind vorzulegen).

Näheres unter www.finanzamt.de oder Bundesministerium der Finanzen.