Erneuerung der Brücke in Nieder Neuendorf

Erneuerung der Brücke in Nieder Neuendorf

Seit rund 60 Jahren verbindet die Stabbogenbrücke über dem Havelkanal den Stadtteil Nieder Neuendorf mit der Kernstadt von Hennigsdorf. Gleichzeitig verläuft auch die Landesstraße L 172 nach Berlin Spandau über diese Brücke.

 

Aktuelles

Aufgrund des erneuerungsbedürftigen Zustands hat sich der zuständige Baulastträger der Brücke – das Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Brandenburg – dazu entschlossen, das Brückenbauwerk zu erneuern.

Um auch während der Baumaßnahme die Erreichbarkeit von Nieder Neuendorf zu gewährleisten, erfolgt zunächst die Errichtung einer Behelfsbrücke. Diese wird mit einer 3,50 m breiten einspurigen Fahrbahn sowie beidseitigen Geh- und Radwegen ausgestattet. Die Verkehrssteuerung erfolgt über eine Ampelregelung.

Sobald die Behelfsbrücke fertiggestellt und mit dem Straßennetz verbunden ist, beginnt die Erneuerung der Bestandsbrücke. Diese wird nach Fertigstellung wie bislang auch eine zweispurige Fahrbahn sowie beidseitige Nebenanlagen für Fußgänger und Radfahrer erhalten. Die Behelfsbrücke wird auch durch die Busse der Linie 136 genutzt.

 

 

Durch die einspurige Ausgestaltung der Behelfsbrücke ist während des Neubaus der Ersatzbrücke mit verkehrlichen Behinderungen zu rechnen.

Nach jetzigem Kenntnisstand soll die Umsetzung der Gesamtbaumaßnahme zeitlich wie folgt realisiert werden:

  • ab Mitte 2017: Bau der Behelfsbrücke und Fertigstellung 2017
  • ab 06.12.2017 Inbetriebnahme der Behelfsbrücke und einspurige Verkehrsführung
  • Winter 2017/2018: Abbruch der alten Brücke
  • 2018: Errichtung der neuen Brücke
  • Winter 2018/2019: Rückbau der Behelfsbrücke

 

Sobald der Stadt Hennigsdorf durch das für die Baumaßnahme verantwortliche Wasser- und Schifffahrtsamt nähere Einzelheiten (insbesondere hinsichtlich Straßensperrungen oder sonstiger verkehrlicher Einschränkungen) mitgeteilt werden, wird die Stadtverwaltung die Öffentlichkeit entsprechend über die örtliche Presse sowie die Internetseite der Stadt informieren.