Belebter Postplatz wird barrierefrei

Belebter Postplatz wird barrierefrei

Der Postplatz ist der zentrale Platz in Hennigsdorf und bildet das Bindeglied zwischen Bahnhof, Busbahnhof und den zentralen Einkaufsmöglichkeiten wie das Einkaufscenter „Das Ziel“ und die Havelpassage.

Der Platz wurde Mitte der 90-er Jahre auf der Basis eines Wettbewerbes neu gestaltet und mit Naturstein-pflaster befestigt. Dieser Pflasterbelag ist aufgrund seiner unregelmäßigen Struktur und breiten Fugen nicht besonders gut begehbar und schon gar nicht barrierefrei.

Um auch zukünftig eine multifunktionale Nutzung des Postplatzes für alle Hennigsdorfer und Gäste zu gewährleisten, ist der barrierefreie Umbau vorgesehen. In diesem Zusammenhang ist neben der Ebenflächigkeit besonderes Augenmerk auf ein schlüssiges Blindenleitsystem zwischen Bahnhof, Busbahnhof, Taxistand, Havelpassage und Einkaufscenter zu legen.

 

Konkret sind unter anderem folgende Maßnahmen vorgesehen:

  • Ersatz des vorhandenen Pflasters durch ein ebenes, barrierefreies großformatiges Betonsteinpflaster. Dabei wird die derzeit noch vorhandene Fahrspur in die Platzfläche integriert. Die vorhandenen Streifen aus Granitplatten werden beibehalten und bis zum Bahnhofsgebäude über die derzeit noch vorhandene Fahrgasse verlängert.
    Der Postplatz wird damit in seiner Gesamtheit zu einer Mischverkehrsfläche, die als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen werden soll.
  • Schaffung eines barrierefreien Übergangs vom Postplatz zur Havelpassage
  • Einbau eines blindengerechten Wegeleitsystems inkl. Einbindung der Bahnsteigzugänge
  • Ergänzung der vorhandenen Beleuchtung zur Verbesserung der Ausleuchtung des Platzes
  • Ergänzung und Ersatz des vorhandenen Baumbestandes
  • Ergänzung und Modernisierung von vorhandenen Bänken und Schaffung von ca. zusätzlichen 100 Abstellmöglichkeiten für Fahrräder
  • Für den Umbau des Postplatzes sind derzeit rd. 1,5 Mio. Euro veranschlagt. Davon werden rd. 700.000 Euro aus dem Städtebauförderprogramm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren finanziert.

 

Details zu den Planungen sind den nachfolgenden Planausschnitten zu entnehmen:

 

Die Realisierung erfolgt in 2 Bauabschnitten. So soll im Jahr 2017 der Bereich zwischen der ehemaligen Post und der Grünfläche erneuert werden und ab Frühjahr 2018 die übrigen Teilbereiche des Postplatzes inklusive Übergang zur Havelpassage.

 

Aktuelles

  • Bauarbeiten am Postplatz beginnen

    Ab Montag, den 7. August 2017 beginnen die Bauarbeiten zur barrierefreien Umgestaltung des Postplatzes. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten durchgeführt.