Verkehrsanbindung

Hennigsdorf liegt nordwestlich von Berlin im Bundesland Brandenburg und grenzt direkt an die Berliner Stadtbezirke Spandau und Reinickendorf an. Die Stadt mit ihren ca 26.000 Einwohnern gehört zum Landkreis Oberhavel.

Die strategisch günstige Lage in der unmittelbaren Nähe zu Berlin und die günstige verkehrliche Anbindung bieten beste Voraussetzungen für den Investitionsstandort Hennigsdorf.

 

Autobahnen

  • A 10 (Berliner Ring) Abfahrt Oberkrämer
  • A 111 AS Hennigsdorf und AS Stolpe (bis 16 t)
  • A 111 AS Hennigsdorf/Velten

 

Bahnlinien

  • S-Bahn S25 Teltow Stadt - Berlin - Hennigsdorf
  • Regionalexpress RE 6 (Prignitz-Express) Berlin-Spandau - Hennigsdorf - Wittenberge
  • Regionalbahn RB 20 Oranienburg - Hennigsdorf - Potsdam Hbf
  • Regionalbahn RB 55 Hennigsdorf - Velten - Kremmen


Der Hennigsdorfer Bahnhof bekommt einen neuen Aufzug. Die Deutsche Bahn erneuert den Aufzug zum Regionalbahnsteig ab Mai 2020. Der Bahnsteig ist von Montag, 4. Mai, bis voraussichtlich Montag, 3. August, nicht barrierefrei. Mobilitätseingeschränkte Reisende oder Personen können sich vor der Reise auch an das MobiServ-Team der Bahn wenden.

 

Flughäfen

  • Flughafen Berlin-Tegel
  • Flughafen Berlin-Schönefeld

 

Wasserwege

  • Havel-Oder-Wasserstraße und Havelkanal (Bundeswasserstraßen)
Google Maps-Einbindung