112 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hennigsdorf

112 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hennigsdorf

112 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hennigsdorf

In diesem Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr Hennigsdorf ihr 112-jähriges Jubiläum und präsentiert sich mit neuer Imagekampagne.

Für Sie da. Auch wenn’s brennt. 

Anlässlich der 112 Jahre in Verbindung mit der Rufnummer 112 und in Anknüpfung an die erfolgreiche Kampagne von 2015 wurde eine überarbeitete Imagekampagne für die Hennigsdorfer Freiwillige Feuerwehr entwickelt. Diese Kampagne stellt die unverzichtbare ehrenamtliche Tätigkeit der Feuerwehrkameradinnen und -kameraden in den Mittelpunkt. Startschuss war der 26. August. Nicht nur im Stadtbild sind die Kampagnenmotive präsent, auch vier persönliche Interviews, einen Kampagnenfilm und eine Ausstellung, zum Anfassen und Spaß haben für Jung und Alt, wird es von September bis Oktober geben. Sie dürfen gespannt sein!

 

  • Einen ganz besonderen Einblick in das Leben der Feuerwehrleute bekommen Sie in den persönlichen Interviews mit den ehrenamtlichen Kamerad*innen, die wir Ihnen hier nach und nach vorstellen.

    Name: Isabelle ("Easy") Thiemich 

    Funktion: Ehrenamtliches Mitglied seit 2016, 1. Oberfeuerwehrfrau

     Jetzt ist es soweit, ich werde es tun!"



    Name: Bernhard ("Berni") Witt

    Funktion: Ehrenamtliches Mitglied seit 1974, 1. Hauptbrandmeister und stellv. Stadtwehrführer

     Leidenschaft, Faszination, Gemeinschaft - das treibt mich nach fast 50 Jahren im Ehrenamt bei der Feuerwehr jeden Tag aufs neue an."

  • Mit dieser Kampagne soll zum einen die Bedeutung einer ehrenamtlichen Feuerwehr und das damit verbundene Sicherheitsgefühl für Hennigsdorf und Umgebung verstärken (seit 112 Jahren) und zum anderen darauf aufmerksam machen, dass die Hennigsdorfer Feuerwehr hauptsächlich von ehrenamtlichen Hennigsdorfern und Hennigsdorferinnen durchgeführt und unterstützt wird.


    Die Botschaft. der Kampagne „Wir von der Freiwilligen Feuerwehr Hennigsdorf sind für Sie (die Menschen in Hennigsdorf) da. Seit nunmehr 112 Jahren helfen wir Ihnen auf vielfältige Weise, wann immer es nötig ist und Sie uns brauchen. Und das mit großer Leidenschaft und nicht selten unter Einsatz unseres Lebens. Aber das tun wir gerne. Ganz einfach, weil es uns im Blut liegt.“ wurde in einem kurzen und prägnanten Claim verpackt:

    Für Sie da. Auch wenn’s brennt. 112 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hennigsdorf.

    Was die meisten Menschen immer vergessen: Die Einsätze der Feuerwehr sind vielfältig und sehr unterschiedlich – und es geht eben nicht immer nur ums Löschen von Bränden (aber natürlich kommen die Kameraden und Kameradinnen auch wenn’s mal brennt).

    Im Mittelpunkt der Kampagne. steht die Erhöhung der Aufmerksamkeit und langfristen Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Die gesetzten Ziele Wahrnehmung der ehrenamtlichen Tätigkeit, Sensibilisierung für die geleistete Arbeit, Attraktivitätssteigerung werden dadurch leichter erreicht.


  • Inhalt, Ziel und Botschaft der Kampagne werden durch sechs starke Motive formuliert und von den Zielgruppen aufgenommen. Dabei steht im Vordergrund, dass man sich auf die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Hennigsdorf jederzeit verlassen kann. 


    Die Kampagnenmotive wurden so gewählt, dass sie eine breite Zielgruppe ansprechen. Die Fotos wurden durch den Potsdamer Fotografen, Matthias Baumbach, an den Gruppenübungstagen aufgenommen. Entstanden sind individuelle authentische Aufnahmen mit Charakteren der Hennigsdorfer Feuerwehr. Emotionale, eingängige und vor allem moderne und technische Motive runden den Auftritt ab. Diese Kampagne zeigt erstmals technische Motive, da die Einsätze der Feuerwehr vielfältig und sehr unterschiedlich sind – und es eben nicht immer nur ums Löschen von Bränden geht.


Ein großer Dank geht an die Unterstützer der Kampagne: Werbeagentur Webrich, HALTDIEKLAPPE FILMPRODUKTION Christian Schneider, Texttourist Carsten Häder und Business- und Industriefotograf Matthias Baumbach.