Soziales und Gesundheit

Soziales und Gesundheit

In Hennigsdorf leben rund 26.000 Menschen. Das sind 26.000 Frauen, Männer und Kinder, alte und junge Menschen, kranke und gesunde, reiche und arme Einwohner mit und ohne Behinderung, Deutsche und Mitbürger mit Migrationshintergrund. Jeder Einwohner hat seine Geschichte, seine Stärken und Schwächen. 

Das soziale und solidarische Miteinander in Hennigsdorf ist eines der wichtigsten Themen unserer Stadt. Im Bereich „Soziales und Gesundheit“ beschäftigen wir uns mit Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen und sozialer Benachteiligung und kümmern uns um ihre Belange. 

Auf den nachfolgenden Seiten "Integration, Ehrenamt, Behindertenarbeit und Pflegenetzwerk" möchten wir Sie über unsere Arbeit informieren. Als familienfreundliche Kommune liegt es uns am Herzen, das Miteinander unserer Einwohner so friedlich, respektvoll und konstruktiv wie möglich zu gestalten. Wir berücksichtigen dabei pflege- und hilfsbedürftige Menschen ebenso wie deren Familien und Helfer, die für ihr Engagement unsere Unterstützung erwarten dürfen.