Gemeinschaftszentrum Conradsberg

Begegnung und Austausch, aktive Freizeitgestaltung, Bildung und Engagement
... für all dies bietet das Gemeinschaftszentrum Conradsberg vielfältige Anlässe.

Am 11. Mai 2019 wurde das Gemeinschaftszentrum Conradsberg feierlich wiedereröffnet. Bei diesem Projekt des Fachdienstes Familie, Jugend und Integration steht die Förderung von sozialen und kulturellen Aktivitäten im Mittelpunkt. Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen können an sieben Tagen in der Woche die Räume und den Garten des Gemeinschaftszentrums nutzen. Die Bürgerinnen und Bürger Hennigsdorfs können hier ihre Freizeitinteressen pflegen, sich beraten lassen und die Häuser und Außenanlagen nutzen, um bei einer Tasse Kaffee neue Freunde zu finden.

Das Gemeinschaftszentrum Conradsberg fördert Kontakte, Austausch und Zusammenkünfte für Menschen aus Hennigsdorf und unterstützt Eigeninitiativen. Mit seinen diversen Angeboten baut es Brücken zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen und weckt das Verständnis für die Lebenslagen und Interessen der anderen.

 

Aktuelles

Es wurden keine Einträge gefunden!


  • Faire Woche im Gemeinschaftszentrum Conradsberg

    Gemeinschaft schafft Bewusstsein. Im Rahmen der 30. Brandenburgischen Frauenwoche bietet das Gemeinschaftszentrum Conradsberg vom 02.03. – 08.03.2020 eine Faire Woche an. Eine ...

  • Mobbingprävention an Schulen

    Im Rahmen des Bürgerhaushaltsprojektes „Mobbingprävention an Schulen“ wurden am 05.12.2019 16 Lehrkräfte und Schulsozialarbeiterinnen aller Grund- und weiterführenden Schulen im Gemeinschaftszentrum Conradsberg mit dem Zertifikat „Interventionsexperte/in bei akuten Mobbingvorkommnissen“ ausgezeichnet.

  • Nachbarschaftsumfrage in Hennigsdorf

    Hennigsdorf, wie lebst du? Hennigsdorf, wie geht‘s dir? Was ist Ihnen in Ihrer Stadt wichtig? Was soll sich in Ihrer Nachbarschaft verändern?