Kita «Schmetterling«

Die waldnahe Kita wurde 1998 komplett saniert und überzeugt mit einem freundlichen Gebäude und einem 8.000 qm großen Außengelände mit Spiellandschaft, Rodelberg und vielen Bäumen. Eine Streuobstwiese und ein Garten zur Bewirtschaftung durch die Kinder stehen ebenfalls zur Verfügung. Im Innenbereich sind neben den 10 Gruppenbereichen ein Musik- und Aktionsraum sowie ein Kreativraum vorhanden. Eine Besonderheit der Einrichtung ist ein kleines Schwimmbad.

Die Kita arbeitet in altershomogenen Gruppen - eine kleine Altersmischung ist allerdings erlaubt.

Zu den Bildungsbereichen gehören die Musikalische Erziehung, Kunsterziehung, Natur, Umwelt- und Verkehrserziehung, Mengenlehre und Gesundheitserziehung. Dabei spielen das lebensnahe Geschehen in der Stadt sowie die vier Elemente eine bedeutende Rolle. Abhängig von der Themenauswahl der Kinder werden die Angebote gruppenindividuell oder gruppenoffen gestaltet.

Im Gebäude der Kindertagesstätte wurden Räume für eine Eltern-Kind-Gruppe hergerichtet.

 

Kurz gesagt

Kapazität  179 Plätze
Altersgruppe  2 Monate bis zum Wechsel in die Grundschule
Zusätzliches Angebot  Musikschule