Kita "Die Weltentdecker"

Im Oktober 2009 konnte das Haus an der Spandauer Allee, das mit freundlichen Farben saniert und mit einem schönen Außen- und Spielbereich umgeben wurde, wieder für die Betreuung, Bildung und Förderung von Kindern übergeben werden. 2016 wurde ein zweites Gebäude errichtet, das Platz für 2 Krippengruppen bietet. Zwei Lärmschutzwände entlang der viel befahrenen Hauptstraße schützen die im Außenbereich spielenden Kinder vor dem Verkehrslärm.

Insgesamt können acht Gruppen betreut werden, denen jeweils zwei Spielräume, ein Sanitärbereich und eine Garderobe zur Verfügung stehen. Ein Mehrzweckraum, eine Kinderküche und ein Raum für individuelle Fördermaßnahmen und Sprachförderung sind zusätzlich vorhanden.

„Kinder besitzen die Kunst des Forschens und sind sehr empfänglich für den Genuss, den das Erstaunen bereitet." Das pädagogische Konzept der Kita „Die Weltentdecker“orientiert sich deshalb an der Lebenswelt der Kinder, an konkrete Situationen, Projekte, Lernziele, Jahreszeiten sowie Feste und Feiern. Die Kinder werden ganzheitlich in allen Bildungsbereichen gefördert und gefordert. Es gilt zu entdecken, zu erleben, zu erforschen und zu erkennen.

 

Kurz gesagt

Kapazität  190 Plätze
Altersgruppe  2 Monate bis zum Wechsel in die Grundschule