Hort "Havelfüchse"

Am 5. September 2016 hat die neue Grundschule mit zwei ersten Klassen den Betrieb aufgenommen. 38 der Erstklässler besuchen vor bzw. nach dem Unterricht den Hort "Havelfüchse", der sich wie die Klassenräume im 2. Obergeschoss des Gebäudes befindet. In der Schule lernen auch Kinder der Förderschule "An den Havelauen" und der Regenbogenschule.

Das Konzept des Hortes orientiert ich an der Offenen Arbeit mit Bezugserzieherinnen. Dadurch haben alle Kinder die Wahl der Interaktion, sie sind Gestalter ihrer Umwelt und eröffnen sich unabängig von ihren sozialen und kulturellen Wurzeln gemeinsam ihren Lebensraum. Durch den Situationsansatz werden die Themen der Kinder aufgegriffen. In festen Arbeitsgemeinschaften, beim freien Spiel, in der Projektarbeit oder beim Experimentieren wird die Eigenmotivation der Kinder gestärkt und eine sinnvolle Freizeitgestaltung gefördert.

 

Kurz gesagt

Kapazität: 56 Plätzen
Altersgruppe: Grundschulkinder