(H)Ort der Großen Biber

"Offen für alle Kinder zu sein" ist der Leitgedanke des Konzeptes des Hortes in Nieder Neuendorf. Die Erzieherinnen und Erzieher wollen den Spuren der Kinder folgen. Dabei ist der Hort ein Ort der Lebensfreude und des Abenteuers, in dem Erfahrungsräume geschaffen werden, die es den Kindern ermöglichen, die Hortzeit entsprechend ihrer Neigungen und Wünsche zu gestalten. Die Kinder können ihre Handlungsräume zunehmend ausdehnen und auf dem Weg zur selbstbestimmten Freizeitgestaltung  immer eigenverantwortlicher nutzen.

Der Hort befindet sich inmitten des Ortsteils unweit der Grundschule. Es gibt keine Gruppenstrukturen, aber Bezugserzieherinnen bzw. -erzieher je Klasse. Die Kinder können zwischen freiem Spiel, regelmäßigen Arbeitsgemeinschaften (z.B. Sport, Musik und Malen) sowie wechselnden Angeboten (Turniere, Kreativangebote, Kochen und Backen und vieles mehr) wählen.

 

Kurz gesagt

Kapazität: 168 Plätzen
Altersgruppe: Grundschulkinder