Weitere Bildungseinrichtungen

Neben den klassischen Schulformen fördert die Stadt Hennigsdorf an zwei besonderen Schulen Schülerinnen und Schüler, die für ihr Lernen, für ihre Entwicklung Hilfe und Unterstützung benötigen. An der Außenstelle der Fachhochschule Brandenburg können Studierende ihrem Studium nachgehen.

Die Regenbogenschule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung" ist in fünf Klassenstufen unterteilt, in denen in Abhängigkeit vom Lebensalter unterrichtet wird. Jede Klasse wird von zwei Sonderpädagogen unterrichtet. Unterstützt werden die Lehrkärfte von Betreuern und weiteren Mitarbeitern.

Die zweite Schule mit einem besonderen Schwerpunkt ist die „Schule an den Havelauen“. Sie richtet sich vor allem an lernschwache Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 2 bis 10. Die Schule befindet sich in öffentlicher Trägerschaft des Landkreises Oberhavel.

In Hennigsdorf können zudem Studierende der Fachhochschule Brandenburg berufsbegleitend „Betriebswirtschaft“ studieren. Dabei handelt es sich um ein Fernstudium mit Präsenzveranstaltungen in Hennigsdorf.

 

Fachhochschule Brandenburg

Präsenzstelle Oberhavel
Neuendorfstraße 18a | 16761 Hennigsdorf
Telefon: (03302) 559309

Zur Website

 

"Regenbogenschule"

Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"
Am Bahndamm 20 | 16761 Hennigsdorf
Telefon: (03302) 206610-00

Zur Website

 

"Schule an den Havelauen"

Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen"
Schulstraße 7  | 16761 Hennigsdorf
Telefon: (03302) 801206

Zur Website