Öffentliche Informationsveranstaltung zur Ruppiner Brücke

Öffentliche Informationsveranstaltung zur Ruppiner Brücke

Öffentliche Informationsveranstaltung zur Ruppiner Brücke

Erneuerung ohne Behelfsbrücke geplant/ Information durch das WSA

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde (WSA) beabsichtigt die Brücke über den Oder-Havel-Kanal (Ruppiner Straße) ohne eine Behelfsbrücke zu erneuern.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind in diesem Zusammenhang am Dienstag, den 23. April 2019 um 18:00 Uhr im Saal der Stadtverordnetenversammlung (Rathaus Hennigsdorf) herzlich zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung eingeladen. Das WSA, das diese Maßnahme federführend betreut, wird den Planungsstand  vorstellen.