Veranstaltungen

21. Hennigsdorfer Festmeile

  • Postplatz
Eintritt frei

21. Hennigsdorfer Festmeile: 23.-25. August 2019

Auf dem Postplatz, dem Havelplatz & der Havelpassage!

Hier geht's zur Programmübersicht und zu den wichtigsten Infos.

Hennigsdorf_Festmeile_2019_Schriftzug_Programmuebersicht-2

Staubkind: Musikalischer Höhepunkt der Hennigsdorfer Festmeile

Hennigsdorf ist das erste der nur vier Staubkind-Konzerte 2019! Mit seiner unverwechselbaren, rauen Stimme verbindet der Berliner Sänger und Gitarrist ehrlichen, deutschsprachigen Rock-Pop mit eingängigen Melodien. Mit dem aktuellen Album "An jedem einzelnen Tag" schafften es Staubkind aus dem Stand auf Platz 8 der Deutschen Album-Charts. Nach einer ausgedehnten und erfolgreichen Tour durch Deutschland und in der Schweiz mit den neuen Songs im Gepäck wird es im  Sommer wieder Gelegenheit geben, mit Staubkind ganz besondere Live-Momente mit viel Gefühl und abseits des Alltagsgraus zu schaffen. Es wird wieder eingeladen, sich ein paar Träume zu fangen, verbunden mit dem einzigartigen Staubkind-Gefühl zu lachen, zu tanzen und sich ein Stückchen aus dem Alltag entführen zu lassen. Seid dabei, wenn die Staubkind-Reise live und quer über Deutschlands Bühnen weitergeht.

Webseite: www.staubkind.de
Facebook: www.facebook.com/staubkind.music
Instagram: www.instagram.com/staubkind_official

Weitere Informationen

Veranstaltungsdaten:

23. bis 25. August 2019

Öffnungszeiten:  Freitag: 18 bis 24 Uhr, Samstag: 11 bis 24 Uhr, Sonntag:  11 bis 20 Uhr

Ort:  Postplatz, Havelplatz, Havelpassage

Veranstalter:  Stadtverwaltung Hennigsdorf

Sonderbusse: Vom 23. auf den 24. August & vom 24. August auf den 25. August Sonderbuseinsatz der OVG-Linie 809 und 136. Ab S-Bahnhof Hennigsdorf Richtung Friedrich-Wolf-Str.: 22:37 Uhr, 23:27 Uhr, 0:37 Uhr, 0:57 Uhr Ab S-Bahnhof Hennigsdorf Richtung Spandauer Landstr.: 22:56 Uhr, 23:56 Uhr, 0:36 Uhr, 0:56 Uhr

Straßensperrungen: Es bestehen folgende Verkehrsbeschränkungen zum Stadtfest: vom 23. August, 16 Uhr bis 25. August 22 Uhr gibt es eine Straßensperrung in der Rathenaustraße in Höhe des Postplatzes von der Heinestr. bis zur Karl-Marx-Straße (nur frei für Lieferfahrzeuge).  Innerhalb des gleichen Zeitraums ist der am Havelplatz anliegende Gehweg Fontanestr. für Fußgänger gesperrt. Für die Zeit des Feuerwerks am Freitag den 23. August von 21.30 Uhr bis 22.30 Uhr gilt Parkverbot auf der linken Seite der Rathenaustr. sowie auf der rechten Seite der Poststraße jeweils auf Höhe des Parkhauses.

Wichtige Telefonnummern: Polizeinotruf: 110 | Polizeiwache: 03302 80 30 Feuerwehr / Notarzt: 112 | DRK-Einsatzzentrale: 0174 199 11 12

Festplatzordnung:

Zur Gewährleistung des ungestörten Ablaufs der Hennigsdorfer Festmeile erlässt die Stadtverwaltung Hennigsdorf als Veranstalter folgende Festplatzordnung. Im Interesse aller Besucher der Festmeile bitten wir unbedingt um Beachtung. Das Festgelände umfasst den Postplatz, den gesperrten Bereich der Rathenaustraße, die Havelpassage und den Havelplatz.

1. Die Besucher des Festes haben sich so zu verhalten, dass kein Dritter gefährdet oder verletzt wird.
2. Gefährliche Gegenstände haben auf dem Festgelände nichts zu suchen. Dazu zählen Gasund Pfeffersprühdosen sowie Waffen jeglicher Art.
3. Das Mitbringen von Glasbehältern und alkoholischen Getränken sowie das Mitbringen und der Konsum von illegalen Drogen sind nicht erlaubt.
4. Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist der Konsum von Alkohol und Tabak auf dem Festgelände nicht gestattet.
5. Für den Müll bestimmte Gegenstände gehören in die aufgestellten Behälter.
6. Bitte benutzen Sie ausschließlich die Toilettenanlagen auf dem Post- und dem Havelplatz.
7. Die Benutzung von Fahrrädern, Inlinern, Skateboards u. ä. auf dem Festgelände ist nicht gestattet.
8. Das Mitführen von Kampfhunden ist untersagt. Hunde sind ausnahmslos anzuleinen und eine Gefährdung oder Belästigung Dritter ist auszuschließen!
9. Der Verkauf von Waren und die Verteilung von Werbematerial sind nur nach vorheriger Genehmigung durch den Veranstalter erlaubt.
10. Aktive politische Werbung ist auf dem Festgelände untersagt. Ebenso ist das Tragen von Kleidung und Insignien untersagt, die die Zugehörigkeit zu Motorradclubs oder diese unterstützenden Institutionen (z.B. Hells Angels, Bandidos, Brigade 81) erkennen lässt. Gleiches gilt für Kleidung und Insignien, die die Zugehörigkeit zu verfassungsfeindlichen Bewegungen/Gruppierungen ausweist/erkennen lässt (z.B. Runenzeichen, Thor Steinar etc.).
11. Im Rahmen der Veranstaltung werden Fotos und Videos gemacht, die ggf. für Werbezwecke der Stadt Hennigsdorf verwendet werden. Die Besucher haben die Möglichkeit dem offiziellen Fotografen der Veranstaltung verbal oder via Handzeichen kenntlich zu machen, dass sie nicht aufgenommen werden wollen.
12. Mit Betreten des Veranstaltungsgeländes wird die Festplatzordnung anerkannt. Den Anordnungen der Ordnungskräfte ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Verstößen gegen die Festplatzordnung kann ein Platzverweis ausgesprochen und Anzeige erstattet werden.
13. Die Veranstaltung endet am Freitag und Samstag um 24 Uhr, am Sonntag um 20 Uhr.

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß auf der Hennigsdorfer Festmeile!

Der Bürgermeister
Thomas Günther