50 Vorschläge stehen zur Wahl

50 Vorschläge stehen zur Wahl

50 Vorschläge stehen zur Wahl

Abstimmung zum Bürgerhaushalt erstmals auf dem Stadtfest 

Die Rekordzahl von 196 Vorschlägen wurde für den 3. Bürgerhaushalt der Stadt Hennigsdorf von 141 Teilnehmern eingereicht. Die Vorschläge wurden entsprechend der Regeln des Bürgerhaushaltes von der Stadtverwaltung geprüft, den Stadtverordneten vorgelegt und nun sind alle Stellungnahmen auf der Internetseite www.buergerhaushalt-hennigsdorf.de veröffentlicht.

Eingehend hatten sich die Stadtverordneten im Hauptausschuss am 15. Mai und auf der Stadtverordnetenversammlung am 22. Mai mit der Liste der bewerteten Vorschläge zum Bürgerhaushalt beschäftigt. 50 Vorschläge standen nach der Prüfung auf der sogenannten Positivliste, 117 wurden negativ beschieden.

Auf die Negativliste kamen z. B. Vorschläge, die Landesstraßen oder Buslinien betrafen. Hier fehlt die Zuständigkeit der Stadt Hennigsdorf. Ebenfalls auf der Negativliste landeten Vorschläge deren Umsetzung das Maximalbudget von 20.000 € pro Einzelprojekt übersteigen würde.
28 Vorschläge auf der Negativliste wurden oder werden unabhängig vom Bürgerhaushalt  bereits umgesetzt. So lautete ein Vorschlag, die Einrichtung einer Kinderfeuerwehr. Seit Jahresbeginn erfreuen sich die „Löschpinguine“, die Hennigsdorfer Kinderwehr, großer Beliebtheit. Auch der Vorschlag den Parkplatz an der Hafenstraße zu beleuchten, wird im Zusammenhang mit dem Bau des Fußgängerweges in der Hafenstraße verwirklicht.

Die Stadtverordnetenversammlung bestätigte am 22. Mai einstimmig die geprüfte Liste (BV0077/2019).

Im nächsten Schritt sind Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen abzustimmen, und damit zu entscheiden, welche Projekte 2020 umgesetzt werden.
Abgestimmt wird in diesem Jahr erstmals auf der Hennigsdorfer Festmeile am letzten Augustwochenende. An zwei Tagen, Samstag den 24. und Sonntag den 25. August können Hennigsdorfer in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr auf dem Postplatz ihr Votum vergeben. Zur Abstimmung ist bitte der Personalausweis mitzubringen, Kinder können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten für ihr Projekt stimmen.

Einen genauen Überblick aller Vorschläge und deren Stellungnahmen finden Sie hier: http://www.hennigsdorf.de/Rathaus/Bürgerservice/Bürgerhaushalt/Liste-der-Vorschläge