Abschnitt der Parkstraße kurzzeitig komplett gesperrt

Abschnitt der Parkstraße kurzzeitig komplett gesperrt

Abschnitt der Parkstraße kurzzeitig komplett gesperrt

Von Dienstag, den 23. April  bis Freitag, den 26. April 2019 wird die Parkstraße zwischen der Neuendorfstraße und der Rathenaustraße für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle passieren.
Die Bus Haltestellen Neuendorfstraße und Hauptstraße werden in dieser Zeit nicht angefahren, der Linienverkehr wird über die Feldstraße und die Berliner Straße umgeleitet.

Hintergrund sind dringende Schachtsanierungs- und Asphaltarbeiten im Auftrag der Osthavelländischen Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung GmbH (OWA).