Veranstaltungen

Ausstellung 30 Jahre Grenzöffnung in Hennigsdorf

Der Eintritt ist frei

Foto-Ausstellung 30 Jahre Grenzöffnung in Hennigsdorf

Zwei Monate nach den ersten DDR-Grenzöffnungen war es am 13.01.1990 auch auf der Ruppiner Chaussee soweit - die Freude war riesengroß. Anlässlich des 30. Jahrestages wird im Bürgerhaus eine Fotoausstellung eröffnet, die die Freude über die Grenzöffnung auf beiden Seiten eindrucksvoll zeigt. Freuen Sie sich auf eine Podiumsdiskussion mit den damaligen Protagonisten, bei der Sie miteinander über die bewegenden Momentaufnahmen und das damalige Erlebnis ins Gespräch kommen können. Die Ausstellung kann bis zum 23.02.2020 jeden Dienstag 14-18Uhr, Donnerstag 10-16Uhr und an den Sonntagen 14-17 Uhr besichtigt werden.

Weitere Informationen

Die Vernissage findet am 13. Januar 2020 um 18 Uhr statt. Wir würden uns über Ihr zahlreiches Erscheinen sehr freuen!

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Di.:  14-18 Uhr
Do.: 10-16 Uhr
So.: 14-17 Uhr

Bei Fragen zur Ausstellung wenden Sie sich bitte an:

Stadtarchiv Hennigsdorf
Hauptstraße 3, 16761 Hennigsdorf
Tel.: 03302/877-311/ -312
stadtarchiv@hennigsdorf.de