Bürgerversammlung zum Planungsausbau Fontanestraße

Bürgerversammlung zum Planungsausbau Fontanestraße

Bürgerversammlung zum Planungsausbau Fontanestraße

Der Straßenzug Fontanestraße/Edisonstraße ist mit einer Länge von ca. 2,3 km die wichtigste innerstädtische kommunale Hauptverkehrsstraße in der Stadt. Sie durchquert die Stadt von Nord nach Süd und erschließt das Stadtzentrum.

Neben dem immer schlechter werdenden Bauzustand der Fontanestraße gibt es verschiedene Gründe, die eine grundhafte Erneuerung erfordern. Beispielsweise sind es die fehlenden Querungsanlagen, die Unfallgefährdung der Fußgänger und Radfahrer (besonders an den Knotenpunkten), starke Lärmbelastung für Anlieger, der hohe Parkdruck und anderes mehr.

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie sind Vorschläge für die zukünftige Gestaltung der Fontanestraße erarbeitet worden. Dazu wurde vorerst die Fontanestraße im Abschnitt zwischen Marwitzer Straße und Parkstraße betrachtet.

Die Stadtverwaltung Hennigsdorf lädt am Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 17.30 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses, um mit interessierten Bürgern über die vorliegenden Möglichkeiten aber auch Grenzen der Straßenneugestaltung der Fontanestraße zu diskutieren.

Anregungen und Hinweise aus dieser Veranstaltung sollen in den weiteren Arbeitsprozess einließen.