Betriebsruhe in der Stadtverwaltung

Betriebsruhe in der Stadtverwaltung

Betriebsruhe in der Stadtverwaltung

Am Freitag, den 1. November 2019 ist in der Stadtverwaltung Hennigsdorf Betriebsruhe.
Geschlossen sind alle Ämter im Rathaus, die Stadtinformation, die Friedhofsverwaltung, die Kindertagesstätten, das Stadtarchiv, das Stadtklubhaus, die Musikschule, die Dauerausstellung im Alten Rathaus und das Gemeinschaftszentrum Conradsberg.

Für Eltern, die den Betreuungsbedarf für ihr Kind fristgerecht angemeldet haben, wird eine Betreuung in der Kita „Pünktchen und Anton“, Alsdorfer Straße 22, angeboten.
Geöffnet ist am 1. November die Stadtbibliothek zu den üblichen Zeiten.

Am Reformationstag kann man die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte im Alten Rathaus von 10.00 bis 16.00 Uhr und die Kunstausstellung "Wimpernschlag" im Bürgerhaus, "Alte Feuerwache" von 14.00 bis 18.00 Uhr besuchen.
Ebenfalls am 31. Oktober lädt das Gemeinschaftszentrum Conradsberg im Haus 1, Saal von 14.00 bis 19.00 Uhr zur Kinder-Halloween-Party.

Ab Montag, den 4. November 2019 sind alle Einrichtungen wieder zu den üblichen Zeiten für die Bürger erreichbar.