Kommunale Einrichtungen ab 17.3. geschlossen

Kommunale Einrichtungen ab 17.3. geschlossen

Kommunale Einrichtungen ab 17.3. geschlossen

Die Stadt Hennigsdorf reagiert auf das sich rasch weiter ausbreitende Coronavirus. Um die Ausbreitung des Virus zu verzögern und Risikogruppen zu schützen, werden viele kommunale Einrichtungen der Stadt Hennigsdorf ab Dienstag, den 17. März 2020, geschlossen.

Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Coronavirus ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches, entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen zu Kontaktreduzierungen, um eine unkontrollierte, schnelle Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Vor diesem Hintergrund hat sich Bürgermeister Thomas Günther entschieden, kommunale Einrichtungen zu schließen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind weiterhin telefonisch und per E-Mail zu erreichen.

Nachstehende Kommunale Einrichtungen stehen für den Besucherverkehr ab 17.3. nicht zur Verfügung.

  • Stadtbibliothek
  • Musikschule
  • Stadtklubhaus
  • Bürgerhaus (Ausstellungen & Veranstaltungen), Grenzturm
  • Stadtarchiv
  • Altes Rathaus (stadtgeschichtliche Ausstellung)
  • Stadtinformation
  • Sporthallen
  • Kegelbahn inkl. Vereinsheim

Das Gemeinschaftszentrum Conradsberg wird ebenfalls geschlossen.
Die Versorgung der Tafel (montags) erfolgt im Außenbereich (Hof) und wird bis auf Weiteres sichergestellt.

Beerdigungen auf dem Waldfriedhof werden weiterhin ermöglicht. Wir bitten darum, die Zahl der Trauergäste auf 30 Personen in der Kapelle zu beschränken, da andernfalls der notwendige Sicherheitsabstand nicht gewährleistet werden kann.

Der Besucherverkehr im Rathaus wird eingeschränkt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dienstags von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 9 bis 12 Uhr zu erreichen. Das Bürgerbüro wird versuchen, eine Einzelabfertigung zu gewährleisten. Darüber hinaus ist eine Kontaktaufnahme in alle Bereiche telefonisch, per E-Mail oder über den Postweg möglich.

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, Behördengänge auf ein Mindestmaß zu beschränken und untereinander Abstand zu halten.

Auch die Kommunalen Unternehmen sind von den Einschränkungen betroffen. Hinsichtlich der Kundencenter (Stadtwerke, HWB - Hennigsdorfer Wohnungsbaugesellschaft) bitten wir, aktuelle Informationen auf den Webseiten zu entnehmen. Die Nachbarschaftstreffs sind seit dem 16.3. geschlossen. Der Jugendklub im Conradsberg schließt zum 17.3. Der Besuch des Aqua Stadtbades ist ab dem 18.3. nicht mehr möglich.

Kindertagesstätten und Horte
Eltern werden gebeten, Anträge auf Notbetreuung über den Landkreis Oberhavel zu stellen. Die Stadt Hennigsdorf stellt dafür Formulare des Landkreises in den Kindertagesstätten zur Verfügung. 

Weitergehende Informationen zur Schließung der Schulen und Kindertagesstätten werden über den Landkreis Oberhavel erfolgen.
Bitte verfolgen Sie hierzu die Mitteilungen des Landkreises unter www.oberhavel.de

Weitere Informationen der Stadt Hennigsdorf erhalten Sie hier.