Kultureinrichtungen bleiben geschlossen und wichtige Hinweise zu Veranstaltungen

Kultureinrichtungen bleiben geschlossen und wichtige Hinweise zu Veranstaltungen

Kultureinrichtungen bleiben geschlossen und wichtige Hinweise zu Veranstaltungen

Wie die Stadt Hennigsdorf am 16.3.2020 informierte bleiben vor dem Hintergrund des Coronavirus kommunale Einrichtungen, wie die Hennigsdorfer Musikschule, die Stadtbibliothek, die Stadtinformation, das Stadtarchiv und die Veranstaltungsstätten (Bürgerhaus und Stadtklubhaus) sowie der Grenzturm in Nieder Neuendorf bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen.

Folgende Veranstaltungen sind abgesagt:

  • Liederparodie mit Lina Lärche am 21. März im Bürgerhaus
  • Frühlingskonzert der Musikschule am 21. März im Stadtklubhaus
  • Percussion-Konzerte am 25. und 26. März im Stadtklubhaus
  • Kinoveranstaltung vom Bürgerhaushalt am 26. März im Stadtklubhaus
  • Tanztee am 2. April im Stadtklubhaus
  • Ostertanz am 11. April im Stadtklubhaus

Für folgende Veranstaltungen werden Nachholtermine angeboten:

  • Operettenrevue vom 15. März, verlegt auf den 28. November
  • Rock im Ello am 28. März, verlegt in den Oktober (Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben)
  • Kindermusical „Der kleine Muck“ am 19. April, verlegt auf den 27. November

Bereits erworbene Eintrittskarten für die Veranstaltungen mit Nachholterminen, behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Grundsätzlich können aber auch sämtliche Eintrittskarten bis zum 31. Mai dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Die Stadtinformation ist zurzeit für Besucherverkehr geschlossen. Bitte nehmen Sie zur Abwicklung der Karten-Rückerstattung telefonisch oder schriftlich Kontakt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.
Die Stadtinformation ist unter der Rufnummer (03302) 877 320 oder per Mail unter stadtinformation@hennigsdorf.de zu erreichen.

Geschlossen bleiben auch die Ausstellung von Annette Lück im Bürgerhaus sowie die Dauerausstellung im Alten Rathaus.

Über die Saisoneröffnung des Grenzturms in Nieder Neuendorf wird gesondert informiert.
Die von den Nutzern der Stadtbibliothek entliehenen Medien, können bis zum Ende der Schließzeit zu Hause behalten werden. Während dieser Zeit entstehen für die ausgeliehenen Medien keine Mahngebühren. Die Medien werden automatisch verlängert.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachdienstes Kultur sind telefonisch 
unter (03302) 877 330 oder per E-Mail unter kultur@hennigsdorf.de zu erreichen und beantworten gern offene Fragen.

Weitere Informationen der Stadt Hennigsdorf erhalten Sie hier.