Mit dem Falkner auf Erlebnistour

Mit dem Falkner auf Erlebnistour

Mit dem Falkner auf Erlebnistour

Bei der Erlebnistour "Räuber der Lüfte" am Samstag, den 13. Oktober 2018 erforscht der Falkner Marko Loerke mit interessierten Naturfreunden fliegende Greifvögel im Hennigsdorfer Forst.

Mit dabei ist sein Greifvogel der Wüstenbussard. Doch keine Angst, Marko Loerke ist seit Jahrzehnten erfahrener Falkner und versteht den Umgang mit seinen Tieren. Mit viel Witz und Charme erläutert Marko Loerke den Teilnehmern seiner Tour Wissenswertes über die Flora und Fauna in Hennigsdorf, die Lebensweise und den Lebensraum von Greifvögeln sowie über die Falknerei.

Neben Theorie, zeigt der Falkner noch weitere seiner Greifvögel, wie den Steinadler, aus nächster Nähe. Ein unvergessliches Erlebnis diese gefiederten Freunde live in Aktion zu erleben! Und wer sich wagt, kann am Ende vielleicht sogar selbst, die Vögel ganz nah an sich heran zu lassen.

Die Erlebnistour „Räuber der Lüfte“ beginnt um 11.00 Uhr und wird etwa zwei Stunden dauern. Es werden nur kurze Wege zurückgelegt und es wird kein fortgeschrittenes Fitnesslevel vorausgesetzt.

Staunen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern über frei fliegende Raubvögel und lernen Sie die Falknerei und den Greifvogelschutz in Deutschland kennen.

Weitere Informationen zur Erlebnistour können telefonisch unter (03302) 877320 erfragt werden.
Tickets sind ab sofort für 23,00 Euro (ermäßigt 19,00 Euro) in der Stadtinformation erhältlich.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.