Neue Ideen für Hennigsdorf gesucht

Neue Ideen für Hennigsdorf gesucht

Neue Ideen für Hennigsdorf gesucht

Bürgerhaushalt startet in die vierte Runde

Es ist wieder soweit: Die Hennigsdorferinnen und Hennigsdorfer sind aufgerufen, sich aktiv in die Mitgestaltung der Stadt einzubringen. Beim Bürgerhaushalt haben sie die Gelegenheit dazu Projekte vorzuschlagen, für deren Umsetzung bisher keine Möglichkeit bestand.


Bereits in den vergangenen Jahren fand diese Art der Bürgerbeteiligung großen Zuspruch. Projekte wie Lernspielgeräte entlang der Uferpromenade, Kinoabende im Stadtklubhaus, ein Seifenkistenrennen, Vogelkästen anbringen oder Müllsammelaktionen wurden beim Bürgerhaushalt 2019 vorgeschlagen und gehen nun in die Umsetzung.

Dieses Jahr können die Ideen ab sofort bis einschließlich dem 29.Februar 2020 online unter www.hennigsdorf.de/Bürgerhaushalt/Ideen-einreichen oder postalisch zugesandt werden. Informationsflyer mit einem Einreichungsformular liegen in der Stadtinformation und dem Bürgerbüro aus.
Der Katta, eine  Lemurenart schmückt in diesem Jahr die Plakate und soll Aufmerksamkeit erzeugt werden. Diese intelligenten Tiere sind immer auf der Suche nach neuen Ideen und stehen deshalb 2020 als Symbol für den Bürgerhaushalt.
Die Stadt freut sich auf einen bunten Strauß Ideen der Hennigsdorfer Bürgerinnen und Bürger, über den auch in diesem Jahr auf der Festmeile am 29.und 30. August 2020 abgestimmt wird.