Stadtradeln startet in die letzte Etappe

Stadtradeln startet in die letzte Etappe

Stadtradeln startet in die letzte Etappe

Noch knapp eine Woche können die Hennigsdorferinnen und Hennigsdorfer beim „Stadtradeln“ beweisen, was in ihnen steckt. Bereits in den ersten 14 Tagen legten insgesamt 465 aktive Radlerinnen und Radler 58.538 Kilometer für Hennigsdorf zurück. Die 63 teilnehmenden Teams haben damit neun Tonnen CO2 (Kohlenstoffdioxid) eingespart.

Bisher ganz weit vorn liegen die Radel-Teams „SV Stahl Hennigsdorf“ (7.588 km), „Stadtverwaltung Hennigsdorf“ (5.899 km) und die „Sportis“ (4.673 km). Und noch scheint niemandem die Puste auszugehen.
Doch nicht allein mit Kilometern kann gepunktet werden. Ebenso wird das kreativste und schönste Teamfoto prämiert. Die Fotos sind per E-Mail an tzander@hennigsdorf.de, einen Mitarbeiter aus dem Fachbereich Stadtentwicklung, zu senden.

Bis zum 22. September kann beim „Stadtradeln“ kräftig in die Pedale getreten werden, ohne Wertung der Kilometer selbstverständlich auch noch länger. Die Gewinner der sportlichen Mitmachaktion werden in den kommenden Wochen per Mail informiert.