Waldfriedhof ab morgen wieder geöffnet

Waldfriedhof ab morgen wieder geöffnet

Waldfriedhof ab morgen wieder geöffnet

Aufräumarbeiten nach Sturm "Xavier" dauern an / städtische Waldgebiete weiter gesperrt

Die Beräumung der durch das Sturmtief „Xavier“ entstandenen Schäden in städtischen Wäldern und Grünanlagen wird voraussichtlich noch bis Ende dieses Monats andauern.

Deshalb sind weiterhin folgende Bereiche gesperrt: Der Stadtwald an der Spandauer Allee, der Stadtwald zwischen Fritz-Reuter-Straße und Waldfriedhof, der Eichenhain, der Gutspark in Nieder-Neuendorf und der Spielplatz Stolpe-Süd.
Der Waldfriedhof ist ab morgen, Freitag, den 13. Oktober wieder geöffnet. Die gröbsten Schäden sind beseitigt, es sind jedoch immer noch Aufräum– und Reinigungsarbeiten erforderlich.

Die Stadtverwaltung bittet noch einmal darum, abgesperrte Areale nicht zu betreten und insgesamt in baumbestandenen Gebieten umsichtig zu sein.

Hinweise auf noch zu beseitigende Schäden nehemen wir weiterhin unter der Telefonnummer 03302/877146 oder über eine Mail an die Stadtverwaltung entgegen.