Inhalt

Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Hennigsdorf unterstützt Sie aktiv, wenn Sie sich als Unternehmer und Investor in der Stadt Hennigsdorf ansiedeln wollen.

Wir bieten Ihnen gezielte Informationen, lösungsorientierte Beratung und kompetente Betreuung zu zahlreichen Themen. Unser Wirtschaftsförderungs-Team bindet alle relevanten Fachstellen ein, die wichtig sind, um Ihr Vorhaben auch umzusetzen. Dazu zählen:

  • Standortinformationen
  • Gewerbeflächenvermittlung und Grundstückserwerb
  • Kontaktvermittlung zu Branchen- und Unternehmensnetzwerken und wirtschaftsnahen Institutionen
  • Fördermittelinformationen

 

Lange Nacht der Wirtschaft in Hennigsdorf

Am 13. Mai 2022 öffneten anlässlich der ersten Langen Nacht der Wirtschaft (LNdW) Unternehmen in Hennigsdorf und Velten ihre Tore und gewährten seltene Einblicke in das Schaffen der ansässigen Wirtschaft. Über 50 Unternehmen präsentierten sich in beiden Städten und luden zum Kennenlernen und Austausch ein. Vor Ort konnten sich Besucherinnen und Besucher ein Bild von der Leistungsfähigkeit der Wirtschaft und der Vielfalt an Unternehmen in der Region machen. 

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website zur Langen Nacht der Wirtschaft.

 


Die Uhr tickt: Lange Nacht der Wirtschaft am heutigen Freitag mit offenen Werktoren

Lange Nacht der Wirtschaft am 13. Mai ab 16 Uhr lockt mit Werksführungen, actionreichen Vorführungen und dem Vorstellen spannender Jobs und Berufe in Velten und Hennigsdorf mehr

Lange Nacht der Wirtschaft macht Lust auf Jobs vor Ort

Großbetriebe, Mittelständler, Handwerker und Gründer verschiedenster Branchen öffnen in Hennigsdorf und Velten am 13. Mai 2022 ab 16 Uhr ihre Werktore / Spannendes Rahmenprogramm für Pendler, Fachkräfte, Studierende und Schüler mehr

  

Förderstrategie des Landes Brandenburg

In folgenden Clustern und Branchen arbeitet das Team der Wirtschaftsförderung eng mit den Städten Oranienburg und Velten zusammen:

  • Gesundheitswirtschaft (Biotechnologie / Life Sciences)
  • Metall
  • Schienenverkehrstechnik
  • Verkehr, Mobilität und Logistik
  • Kunststoffe und Chemie

Diese Förderstrategie des Landes Brandenburg gilt seit 2005. Unter dem Motto "Stärken stärken" werden jetzt die 15 Regionalen Wachstumskerne (RWK) vorrangig bei der Entfaltung ihrer besonderen wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Potentiale durch Fördermittel unterstützt.

Mehr Informationen zum RWK O-H-V erhalten Sie hier.